Abteilung Turnen


Die Abteilung Turnen/Gymnastik/Aerobic des TSV Nema Netzschkau blickt auf eine traditionsreiche Entwicklung, die bis ins Jahr 1844 geht. Zu dieser Zeit gab es in Netzschkau gleich 3 Turnvereine.
Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich die Abteilung Turnen  zu einem leistungsstarken Verein, der zahlreiche Titel auf Kreis, Bezirks- und Landesebene (DDR-Meisterschaften) erwarb.
Neben einer Kinder- und Jugendturngruppe und Männer- und Frauenturnen gründete sich  bereits in den 50er Jahren eine Frauengymnastikgruppe (auch bekannt unter:  „Bockwurstturner“).
1968 wurde eine Kleinstkinderturngruppe ins Leben gerufen.
Komplettiert wurde die Abteilung Turnen/Gymnastik 1997 durch die Gründung einer Aerobicgruppe. Inzwischen zählt die Abteilung Turnen/Gymnastik/Aerobic 131 Mitglieder.

Die Kinder- und Jugendturngruppe unter der Leitung von Andrea Junghahn, Dr. Peter Müller und Sigrid Wolfram nahm in den letzten Jahren erfolgreich an zahlreichen Wettkämpfen teil, an denen  die Jungen und Mädchen vielzählige Titel erkämpfen konnten.

Trainingszeiten:
mittwochs und donnerstags 16.00 -17.30 Uhr , Turnhalle Siedlungsstraße

Die Allgemeine Gymnastik trifft sich wöchentlich unter der Leitung von Dr. Peter Müller, um auch noch im fortgeschrittenen Alter gemeinsam mit und ohne Geräte zu trainieren.

Trainingszeiten:
mittwochs 20.00 -21.00 Uhr, Turnhalle Siedlungsstraße

Die Frauengymnastikgruppetrainiert immer montags unter der Leitung von Christa Trommer und Sabine Rose Übungen zur allgemeinen Fitness und Beweglichkeit.

Trainingszeiten:
montags 18.30-19.30 Uhr, Turnhalle Siedlungsstraße

Das Kleinstkinderturnen findet großen Anklang bei den jüngsten Vereinsmitgliedern unter der Leitung von Ilona Keil, Andrea Popp und Brit Müller.

Trainingszeiten:
mittwochs 16.15-17.15 Uhr , Turnhalle Siedlungsstraße

Die Aerobicgruppebewegt sich nach Musik unter der Anleitung von Brit Müller.

Trainingszeiten:
montags 19.45-20.45 Uhr; Schulturnhalle